http://www.bellaumbria.net/wp-content/themes/bellaumbria/overlay/alviano.jpg
Suche nach Hotels und Agriturismo
1  Zimmer  2  Erwachsene  0  Kinder
OK
Alviano

Alviano

PROVINZ: Terni
VORWAHL: 0744 PLZ: 05020
FLAECHE: 24kmq
EINWOHNER: alvianesi
FESTTAG: 15 agosto
PATRON: Santa Maria Assunta

Alviano ist ein Dorf aus dem Mittelalter. Umgeben von grünen Hügeln, besitzt Alviano ein märchenhaftes und zugleich ländliches Charme. Die Geschichte Alviano beginnt in feudalen Zeiten. Im Jahre 933 wurde die Stadt vom Grafen Offredo aus der Dynastie Kaisers Otto III, zum Lehen ernannt. Die Familie Offredos regierte bis zu den Kreuzzügen, an denen auch der grosse Kondottiere Bartolomeo von Alviano teilnahm.

Das Schloss, erst im Besitz der Familie Alviano und später der Doria Pamphili, beherrscht das Stadtbild und kann besichtigt werden.  Zntstanden zur selben Zeit wie das Schloss, die Stadtkirche ist ein schönes Beispiel religiöser Kunst. Richtig einzigartig in Alviano ist jedoch das Naturschutzgebiet (Oasi Naturalistica).

Entstanden im Jahr 1990 durch die Eindämmung des Tibers von Seiten des Energiekonzernes Enel, hat eine Fläche von ca. 900 Ha und wird vom WWF Italien gepflegt. Sehr interessant in Alviano ist auch das Bauernmuseum.


Angebote - Amelia umgebung

im Vordergrund - Amelia umgebung